Sie erreichen unsere Wahrsager
unter der Nummer 03030806064

Die 16 schlimmsten Beziehungsfehler von Frauen

Von passiv-aggressivem Verhalten, bis hin zu Abschottung… es gibt eine Reihe von Fehlern, die Frauen in Beziehungen begehen können. Damit eine Beziehung funktioniert und lange hält, müssen beide Partner ihren Teil dazu beitragen. Haben Sie die folgenden Beziehungsfehler vielleicht selbst schon einmal begangen?

Von passiv-aggressivem Verhalten, bis hin zu Abschottung… es gibt eine Reihe von Fehlern, die Frauen in Beziehungen begehen können. Damit eine Beziehung funktioniert und lange hält, müssen beide Partner ihren Teil dazu beitragen. Haben Sie die folgenden Beziehungsfehler vielleicht selbst schon einmal begangen?

Beziehungsfehler, die Sie vermeiden sollten

Beziehungen sind manchmal komplizierter, als wir erwarten, aber welche Beziehungsfehler, sollten wir Frauen für eine erfolgreiche Beziehung besonders vermeiden?

Fragen Sie sich, was Ihnen die Liebe in Zukunft bringt? Die Karten kennen die Antwort!

Sich nicht öffnen

Eine Beziehung ist kein Pokerspiel. Spielen Sie nicht mit verdeckten Karten. Damit eine Beziehung funktionieren kann, müssen Sie sich Ihrem Partner gegenüber öffnen und über Ihre Gefühle sprechen.

>>> Kartenleger geben Ihnen Antworten auf Ihre Fragen!

Zu viel Zeit allein verbringen

Jeder hat gern Zeit für sich, aber in einer Beziehung zu sein, bedeutet auch, die richtige Balance zwischen gemeinsamen Momenten und Zeit allein zu finden. Wenn Sie sich zu oft isolieren, wird Ihr Partner sich von Ihnen entfernen.

Nicht ehrlich sein

Dinge vor Ihrem Partner zu verbergen und Geheimnisse zu bewahren, wird ihn vertreiben. Die Beziehung sollte offen und ehrlich sein. Das Aufstellen von Mauern wird beide Partner auseinandertreiben.

Passiv-aggressive Haltung

Wenn Sie Ihre Gefühle nicht offen ausdrücken, sondern Wut oder Verärgerung stattdessen durch Ihr Verhalten ausdrücken, anstatt offen darüber zu sprechen, wird ihr Partner schon bald frustriert sein. Seien Sie nicht nachtragend und sprechen Sie über Dinge, die Ihnen auf dem Herzen liegen.

>>> Wir Ihre Beziehung ewig halten?

Andere Prioritäten setzen

Wenn Sie Ihren Partner ständig vernachlässigen, andere Dinge stets vorgehen und er immer ganz unten auf Ihrer Prioritätenliste steht, wird Ihr Partner dies schnell merken. Achten Sie darauf, dass Freunde, Arbeit oder Hobbies nicht ständig Vorrang haben, sonst wird sich Ihr Partner schnell ungeliebt fühlen.

>>> Was denkt er über Sie?

Egoismus

Für Egoismus oder Selbstbezogenheit ist in einer Beziehung kein Platz. Damit eine Beziehung stark und erfolgreich sein kann, müssen beide Partner selbstlos handeln und bereit sein, auch mal Opfer zu bringen.

Notlügen

Selbst die kleinsten Lügen kommen irgendwann ans Licht. Um das Vertrauen, das Sie ineinander haben, nicht zu brechen, seien Sie ehrlich zu sich selbst und zu Ihrem Partner.

Eifersucht

Eifersucht ist ein Abturner. Eifersüchtiges Verhalten ist ein No-Go und führt über kurz oder lang dazu, dass er Sie verlässt. Wenn Sie ihn ständig überwachen und ohne triftigen Grund ausspionieren, ist er schon bald über alle Berge.

Kontrollzwang

Der Wunsch, im Leben Ihres Partners so präsent wie möglich zu sein ist völlig normal, aber der Versuch, alles zu kontrollieren, was er tut, ist es nicht! Bei Beziehungen geht es darum, den Partner atmen zu lassen und auch mal sein eigenes Ding zu machen.

>>> Sind Sie auf dem richtigen Weg?

Keine Zärtlichkeiten

Eine Beziehung ohne Zärtlichkeit ist wie ein Fisch ohne Wasser. Zeigen Sie Ihrem Partner, dass Sie ihn lieben. Ein kleiner Kuss oder eine Umarmung von Zeit zu Zeit tuen gut. Männer brauchen Zuneigung, um sich geliebt und geborgen zu fühlen.

Gefühlslosigkeit

Männer brauchen eine Person, die sie unterstützt und ihnen Mut macht. Seien Sie emotional für Ihren Partner da. Wenn Sie nicht für Ihren Partner da sind, wenn dieser gerade eine harte Zeit durchmacht, wird ihre Beziehung nicht lang halten.

Nicht zuhören

Zuhören können ist sehr wichtig in einer Beziehung. Hören Sie zu und versuchen Sie, Ratschläge zu geben. Dies stärkt die Beziehung. Wenn Sie sich nicht die Zeit nehmen, Ihrem Partner zuzuhören, wird er sich immer weiter von Ihnen entfernen.

Sich nicht bemühen

Je länger wir in einer Beziehung leben, desto bequemer werden wir. Nach einiger Zeit neigen wir dazu, zu vergessen, dass man sich in einer Beziehung auch anstrengen muss. Bleiben Sie bemüht und nehmen Sie nicht alles für selbstverständlich. Egal, wie lang Sie schon zusammen sind, bleiben Sie bemüht und zeigen Sie Ihrem Partner, dass Sie ihn lieben.

>>> Ist er wirklich glücklich mit Ihnen?

Nörgeln

Okay, immer wieder schmutzige Socken auf dem Boden verteilt zu finden, kann ärgerlich sein, aber bemühen Sie sich, nicht ständig wegen Kleinigkeiten rumzumeckern. Von Ihrer ständigen schlechten Laune könnte Ihr Partner schon bald genug haben.

Dinge verschweigen

Seien Sie Ihrem Partner gegenüber aufrichtig. Spielen Sie keine Spielchen und drücken Sie sich nicht doppeldeutig aus. Reden Sie nicht hinter seinem Rücken über ihn und geben Sie ihm die Chance, an Ihrem Leben teilzuhaben. Geheimnisse sind nur mit Ausnahmen erlaubt!

Nichts dafür tun, dass sich Ihr Partner wohlfühlt

Ständig darüber zu sprechen, wie perfekt und gutaussehend Ihr Ex-Freund doch ist, wird mit Sicherheit dazu führen, dass sich Ihr aktueller Partner schrecklich unwohl fühlt und er wird sich schnell aus dem Staub machen.

>>> Fühlt er sich bei Ihnen wohl?

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Astrologie verstehen

Astrologie ist nicht nur auf Horoskope beschränkt. Sie ist eine super Möglichkeit, sein Leben in die Hand zu nehmen, sich selbst besser kennen zu lernen und seine Beziehungen zu anderen zu verbessern. Ema Fontayne bringt uns hier ihre Leidenschaft für die Astrologie näher und zeigt uns ihre verschiedenen Anwendungsbereiche.

Vollmond im Juni  Greifen Sie nach den Sternen
Neumond im Juni  Der rückläufige Merkur sorgt wieder für Chaos!
Seine kindliche Seele wiederfinden...  je nach Sternzeichen

Kontaktieren Sie uns!