Vollmond im März: Ihre Beziehung wird gefestigt

Last updated

Der Vollmond in der Waage vom 28. März 2021 drängt uns dazu, uns und unsere Beziehung genauer zu betrachten. Er ermutigt uns, unsere Erwartungen und Wünsche zu definieren, aber auch auf die Bedürfnisse unseres Partners zu achten. Dieser Vollmond wird zweifellos einen Hauch von Magie in unser Liebesleben zaubern und uns den Menschen, die wir lieben, näher bringen. Dafür sollten wir versuchen, zu erkennen, wie wir unsere Beziehung zu etwas ganz Besonderem machen können. Entdecken Sie, welche der Sternzeichen die Auswirkungen dieses Vollmonds besonders stark zu spüren bekommt, ob in positiver oder negativer Weise.


 Überblick:

- Diesen Monat erstrahlt der Vollmond am Sonntag, den 28. März um 20.48 Uhr im 08. Grad im Sternzeichen Waage.  -

Was erwartet uns zum Vollmond im März?

Dieser Vollmond bringt uns dazu, in uns zu gehen und herauszufinden, wie stabil unser Liebesleben ist. Dabei könnten auch weitere Fragen aufkommen: Senden wir dem anderen die richtigen Signale in Bezug auf unsere Erwartungen? Wie konsistent sind unsere Bedürfnisse und Wünsche? Ein genauer Blick auf diese Fragen hilft uns bei der Verbesserung unseres Liebeslebens und macht uns zufriedener und ausgeglichener.

Auch erkennen wir zu diesem Zeitpunkt am Himmel einige aufschlussreiche Planetenkonstellationen, beispielsweise die Opposition aus  Sonne im Widder und dem Mond in der Waage, sowie die Konjunktion aus der Sonne und Venus im Widder.  Die Position der genannten Planeten erhöht die Chance, sich auf den ersten Blick zu verlieben oder seinem Partner näher zu kommen, wenn man bereits vergeben ist. In jedem Fall kommt es zu großen Gefühlen und Freude! 

Night sky


Die Sonne, der Mond und Venus sind gut verbunden mit Saturn im Wassermann, was uns dabei hilft, mehr Ausgeglichenheit in unsere Gefühlswelt zu bringen, unsere Überzeugungen zu stärken und unsere Beziehungen zu festigen.


Welchen Einfluss hat der Vollmond in der Waage auf uns?

Zum Vollmond im März könnten manche Sternzeichen die Lust verspüren, eine Beziehung mit jemandem einzugehen, den sie in der letzten Zeit gedatet haben und Paare, die bereits seit einiger Zeit zusammen sind, könnten nun beginnen, Hochzeitspläne zu schmieden. Die Lust, etwas aufzubauen, ist allgegenwärtig und führt uns auf einen schönen und bereichernden Lebensweg. Die starke Macht von Venus in der Waage ist überall spürbar, insbesondere in der Liebe. Hier herrscht vor allem Zärtlichkeit und unser Bedürfnis nach Harmonie treibt uns an, auch wenn dieser Frieden viel Anstrengung fordert. Künstler, ob Amateur oder Profi, profitieren ebenfalls von diesen die Kunst und Kreativität bereichernden Energien.

Der Neumond am 13. März hat unter dem Einfluss von Venus Gefühle der Liebe und Zuneigung in uns geweckt. Der Vollmond ist nun das Ergebnis und die Belohnung von dem, was wir zum letzten Neumond gesät haben. Nutzen wir diesen Vollmond um einander näher zu kommen, uns an den Händen zu halten und für gemeinsame Ziele zu kämpfen. Es liegt so viel Hoffnung und Liebe in der Luft! Genießen wir also diesen friedlichen Moment und öffnen wir unser Herz, um Freude in unser Leben zu lassen.

Vollmond-Horoskop: Welche Sternzeichen sind am stärksten betroffen?

Jeder ist von den Auswirkungen der Vollmondphasen betroffen, doch am stärksten bekommen die Sternzeichen Waage, Widder, Krebs, Steinbock, Zwilling, Löwe, Schütze und Wassermann die Kraft dieses Vollmonds zu spüren.

Anmerkung: Auch wenn Ihr Aszendent eines dieser Sternzeichen ist, reagieren Sie besonders sensibel auf diesen Vollmond.

📌 Klicken Sie auf die Pfeile und entdecken Sie jetzt Ihr Horoskop. Das könnte Ihnen auch gefallen: Unser Mondkalender 2021

  • Widder

    Zeit für die Liebe

    Sie werden diese Tage nutzen, um Ihr Herz mit Liebe und Mitgefühl anzureichern. Sie sind von Liebe umgeben!


Astrologie verstehen

Der schlimmste Monat für Ihr Sternzeichen und die Gründe dafür

Schaut man sich die Vorhersagen für alle 12 Sternzeichen einmal genauer an, stellt man fest, dass vor jedem von uns ein hoffnungsvolles Jahr liegt. Die Saturn-Pluto-Konjunktion ist vorüber und wir kommen alle in den Genuss von Glück, Optimismus und Abenteuerlust. Und dennoch gibt es im Verlauf dieses Jahres nicht nur Höhen sondern auch Tiefen. Entdecken Sie, welches der schlimmste Monat 2022 für Ihr Sternzeichen wird und warum.

Welche 6 Sternzeichen finden 2022 einen neuen Job?

Eine Jobsuche ist schon an sich ein echter Vollzeitjob, aber für einige Sternzeichen zahlt sich die harte Arbeit und Hingabe aus. Ob Sie nun schon eine Weile auf Arbeitssuche sind oder Ihr Arbeitsvertrag gerade erst ausläuft, wir haben tolle Neuigkeiten für Sie. Das Jahr 2022 wir ganz bestimmt ein tolles Jahr und die Sterne stehen günstig für beruflichen Erfolg, also entdecken Sie schnell, ob Sie zu den Glücklichen in Ema Fontaynes Auflistung gehören.

Die besten Tage für Sex im Jahr 2022

Jedes Jahr birgt Höhen und Tiefen und das gilt auch für den Sex. Schwankungen der Libido sind vollkommen normal und hängen teilweise mit dem Einfluss der Sterne und unserem jeweiligen Sternzeichen zusammen. In unserem Sex Kalender 2022 erfahren Sie, was dieses Jahr im Bett los ist. Sie fragen sich, wann Ihre Lust den Höhepunkt erreicht? Unsere Astrologin Ema Fontayne sagt Ihnen, was Sie dieses Jahr im Schlafzimmer erwartet.

Ranking: Die 6 verhasstesten Sternzeichen

Das Leben ist ein wildes Abenteuer, und wir haben das Glück, viele Menschen zu treffen, die wir auf Anhieb mögen. Doch es gibt auch Menschen, die wir einfach nicht ausstehen können! Kennen Sie diese Leute, deren bloße Anwesenheit Sie unglaublich aufregt? Die Astrologie und insbesondere unsere Persönlichkeitsmerkmale sind in hohem Maße dafür verantwortlich, wie geschätzt oder in diesem Fall nicht geschätzt wir bei unseren Mitmenschen sind. Entdecken Sie jetzt die 6 am meisten gehassten Sternzeichen.