Vollmond im Mai: der größte Supermond des Jahres!

Last updated

Der Vollmond vom 26. Mai im Schützen ist der größte Supermond des Jahres 2021, gleichzeitig kommt es in manchen Teilen der Welt zu einer totalen Mondfinsternis. Zum Zeitpunkt seines Erscheinens, ist er auf seiner Umlaufbahn an seinem nächsten Punkt zur Erde. Daher erscheint er uns größer als gewöhnlich. Aus astrologischer Sicht spielt die Nähe des Mondes zur Erde keine Rolle, doch während einer Mondfinsternis sind wir empfänglicher für die Wirkung des Vollmonds. Dies ist daher der perfekte Zeitpunkt um zu lernen und sein Wissen zu erweitern. Manche Sternzeichen nehmen diese Herausforderung an und bereichern Ihnen Intellekt. Wie sieht es mit Ihnen aus?


 Übersicht

- Der Vollmond vom 26. Mai beginnt um 13:14 Uhr auf dem 5. Grad im Sternzeichen Schütze -

Was erwartet uns zum Vollmond im Mai?

An diesem Vollmond steht der Mond im Quadrat zu Jupiter in den Fischen. Dies steht für unser Bedürfnis, loszulassen und das Leben in vollen Zügen zu genießen. Diese Konstellation stärkt unseren Enthusiasmus, unseren Optimismus und unser Selbstvertrauen. Außerdem erinnert er uns daran, dass das Leben etwas ganz Besonderes ist.
Die Sonne steht in Konjunktion mit dem Black Moon, was bedeutet, dass wir unsere aktuellen Lebensumstände nicht ausblenden können (unsere persönliche Situation oder die allgemeine Lage, zum Beispiel in Bezug auf die weltweite Gesundheitskrise) und dass wir klarsichtig bleiben müssen. Ebenfalls steht die Sonne im Zwilling in Konjunktion zum Nordknoten, der uns darin bestärkt, dass wir es schaffen können, uns der aktuellen Situation anzupassen, unter der Voraussetzung, dass wir flexibel sind und die Umstände mit einer offenen und toleranten Einstellung akzeptieren.

Das Quadrat aus Saturn im Wassermann und Uranus im Stier ist immer präsent und steht für unseren Wunsch nach Freiheit, Veränderung und Entwicklung, Dinge, die durch äußere Hindernisse und unsere eigenen Ängste eingeschränkt werden. Merkur und Venus stehen in Konjunktion im Zwilling und beide im Quadrat zu Neptun in den Fischen.

Teamarbeit

Wir spüren den Wunsch, die einfachen Dinge des Lebens zu genießen, zu reisen und Freunde und Familie zu treffen. Dabei sollten wir es jedoch nicht übertreiben und uns unter Neptuns Einfluss zu Regel- und Gesetzesbrüchen hinreißen lassen.

Welchen Einfluss hat der Vollmond im Schützen auf uns?

Der Vollmond im Schützen ist ein dynamischer und energetischer Vollmond, der unsere Abenteuerlust weckt und uns den notwendigen Ehrgeiz bringt, den wir brauchen, um Siege einzufahren. Er unterstützt uns dabei, über uns hinauszuwachsen und offen in die Welt hinauszugehen. Unter seinem Einfluss verspüren wir das Bedürfnis, unsere Gedanken zu äußern und vielleicht sind wir in dieser Zeit sogar geselliger und offener als gewöhnlich. Die extrovertiertesten Sternzeichen werden mit diesen Umständen keine Probleme haben, doch für schüchterne oder zurückgezogene Sternzeichen könnte es schwierig werden.

Je nachdem, was wir während des letzten Neumonds gesät haben, und was sich seitdem in unserem Leben ereignet hat, sind wir nun nervöser, trauriger, leidenschaftlicher, emphatischer, glühender....  In jedem Fall nehmen wir unsere Gefühle stärker wahr und unsere Reaktionen fallen heftiger aus.

Vollmond-Horoskop: Welche Sternzeichen sind am meisten betroffen?

Jeder ist in unterschiedlicher Weise und Intensität von der Wirkung dieses Vollmonds betroffen. Die Sternzeichen Schütze, Zwilling, Jungfrau und Fische leiden in dieser Zeit unter Spannungen, während die Sternzeichen Widder, Löwe, Waage und Wassermann eher die positiven Effekte zu spüren bekommen.

Anmerkung: Auch wenn Ihr Aszendent eines dieser Sternzeichen ist, reagieren Sie besonders sensibel auf diesen Vollmond.

📌 Klicken Sie auf die Pfeile und entdecken Sie Ihr Horoskop. Das könnte Ihnen auch gefallen: Unser Mondkalender 2021

  • 1. Widder

    Zeit zum Verreisen?

    Liebe Widder, Sie schmieden Reisepläne und der Austausch mit Menschen im Ausland wird eine positive Erfahrung für Sie.


Astrologie verstehen

Der schlimmste Monat für Ihr Sternzeichen und die Gründe dafür

Schaut man sich die Vorhersagen für alle 12 Sternzeichen einmal genauer an, stellt man fest, dass vor jedem von uns ein hoffnungsvolles Jahr liegt. Die Saturn-Pluto-Konjunktion ist vorüber und wir kommen alle in den Genuss von Glück, Optimismus und Abenteuerlust. Und dennoch gibt es im Verlauf dieses Jahres nicht nur Höhen sondern auch Tiefen. Entdecken Sie, welches der schlimmste Monat 2022 für Ihr Sternzeichen wird und warum.

Welche 6 Sternzeichen finden 2022 einen neuen Job?

Eine Jobsuche ist schon an sich ein echter Vollzeitjob, aber für einige Sternzeichen zahlt sich die harte Arbeit und Hingabe aus. Ob Sie nun schon eine Weile auf Arbeitssuche sind oder Ihr Arbeitsvertrag gerade erst ausläuft, wir haben tolle Neuigkeiten für Sie. Das Jahr 2022 wir ganz bestimmt ein tolles Jahr und die Sterne stehen günstig für beruflichen Erfolg, also entdecken Sie schnell, ob Sie zu den Glücklichen in Ema Fontaynes Auflistung gehören.

Die besten Tage für Sex im Jahr 2022

Jedes Jahr birgt Höhen und Tiefen und das gilt auch für den Sex. Schwankungen der Libido sind vollkommen normal und hängen teilweise mit dem Einfluss der Sterne und unserem jeweiligen Sternzeichen zusammen. In unserem Sex Kalender 2022 erfahren Sie, was dieses Jahr im Bett los ist. Sie fragen sich, wann Ihre Lust den Höhepunkt erreicht? Unsere Astrologin Ema Fontayne sagt Ihnen, was Sie dieses Jahr im Schlafzimmer erwartet.

Ranking: Die 6 verhasstesten Sternzeichen

Das Leben ist ein wildes Abenteuer, und wir haben das Glück, viele Menschen zu treffen, die wir auf Anhieb mögen. Doch es gibt auch Menschen, die wir einfach nicht ausstehen können! Kennen Sie diese Leute, deren bloße Anwesenheit Sie unglaublich aufregt? Die Astrologie und insbesondere unsere Persönlichkeitsmerkmale sind in hohem Maße dafür verantwortlich, wie geschätzt oder in diesem Fall nicht geschätzt wir bei unseren Mitmenschen sind. Entdecken Sie jetzt die 6 am meisten gehassten Sternzeichen.