Sie erreichen unsere Wahrsager
unter der Nummer 03030806064

12 Wege mit Eifersucht in Ihrer Beziehung umzugehen

Eifersucht kann eine Beziehung ernsthaft schädigen, für schlechte Stimmung sorgen und sogar zu einer Trennung führen. Ist Ihre Eifersucht außer Kontrolle geraten? Setzen Sie diesem unerträglichen Zustand ein Ende. Lesen Sie unsere 12 Tipps, mit denen Sie irrationale Eifersucht in Ihrer Beziehung besiegen können, bevor es zu spät ist.

Unsicherheit führt oft zu Eifersucht und kann eine Beziehung für immer zerstören. Eifersucht in einer Beziehung kann auf Dauer nicht gut gehen und endet nicht selten in einem Drama. Etwas Eifersucht von Zeit zu Zeit ist sicher ganz natürlich, insbesondere, wenn man sehr an seinem Partner hängt. Aber was ist, wenn die Eifersucht Ihre Beziehung bestimmt?

So setzen Sie Eifersucht in Ihrer Beziehung ein Ende

Eifersucht in einer Beziehung kann problematisch werden, wenn sie die Partnerschaft dominiert. Sie kann sich in Ausspionieren von Nachrichten bis hin zu Fernhalten des Partners von seinen Freunden führen.

1) Stärken Sie Ihr Selbstbewusstsein

Für ein besseres Selbstvertrauen müssen Sie lernen, sich selbst zu akzeptieren und zu schätzen, so wie Sie sind.

2) Kanalisieren Sie Ihre Gefühle

Einer der wirksamsten Wege, Ihre Eifersucht zu kontrollieren führt über die Lenkung Ihrer Emotionen in neue Hobbys und Aktivitäten. Etwas Neues zu lernen, kann Ihren Geist beschäftigen und Sie auf andere Gedanken bringen.  

3) Führen Sie Tagebuch

Ihre Gefühle einmal aufzuschreiben, ist ein guter Weg, um die Dinge im richtigen Verhältnis zu betrachten. In den meisten Fällen werden Sie dann feststellen, dass Ihre Angst völlig unbegründet war. Also los, beruhigen Sie sich mit Hilfe eines Gefühlstagebuchs.

4) Finden Sie die Wurzel des Problems

Den wahren Ursprung des Problems zu finden, ist der entscheidende Schritt, um ein neues Kapitel aufzuschlagen. Wenn der Ursprung dieses Gefühls Erfahrungen aus früheren Beziehungen sind, dann sollten Sie sich klarmachen, dass sich Ihr Liebesleben seit dem weiterentwickelt hat und nun stabiler geworden ist.

5) Überwinden Sie Ihre Ängste

Wenn Ihre Eifersucht durch die Angst entsteht, Ihren Partner zu verlieren, dann gehen Sie das Problem direkt an und bewerten Sie Ihre Beziehung. Glauben Sie uns, Sie werden sich gleich viel besser fühlen.

6) Sprechen Sie sich aus

Starke und ehrliche Kommunikation ist der beste Weg, um mit Eifersucht umzugehen. Ob Sie nun über Ihre Gefühle sprechen, die Ihren Partner, Ihre Freunde oder Ihre Familie betreffen, kommunizieren Sie und Sie werden sich gleich viel befreiter fühlen.

7) Vergessen Sie die Vergangenheit

Sie sollten die Vergangenheit ruhen lassen! Lassen Sie Enttäuschungen und Herzschmerz hinter sich und Sie werden sich befreit fühlen.

8) Belügen Sie sich nicht

Ehrlichkeit ist der beste Weg in einer Beziehung. Wenn Sie also eifersüchtig sind, reden Sie mit Ihrem Partner über Ihre Gefühle, er kann Sie sicher beruhigen.

9) Hören Sie auf, sich Dinge vorzustellen

Versuchen Sie, Ihre Fantasie unter Kontrolle zu halten. Das mag schwierig klingen, aber so können Sie auch Ihre Eifersucht eindämmen.

10) Hören Sie mit Vergleichen auf

Akzeptieren Sie sich wie Sie sind und vergleichen Sie sich nicht mit Supermodels. Ihr Partner liebt Sie, wie Sie sind und Sie müssen sich deswegen nicht selbst quälen.

11) Schluss mit den Detektivspielen

Überlassen Sie die Sherlock Holmes-Spiele echten Detektiven und hören Sie auf, Ihrem Partner nachzuspionieren, seine Nachrichten zu lesen und seine Facebook-Seite zu überwachen.

12) Suchen Sie Hilfe

Wenn Ihre Eifersucht überhandnimmt und Sie nicht mehr alleine damit umgehen können, suchen Sie sich professionelle Hilfe. 

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Kontaktieren Sie uns!