Sie erreichen unsere Wahrsager
unter der Nummer 03030806064

Fit durch den Frühling in 10 Schritten

Wie sehr haben Sie sich in letzter Zeit nach etwas Wärme gesehnt und nun ist es soweit: Der Frühling ist da! Raus an die frische Luft, Sonne tanken, den Körper mal wieder in Form bringen und ganz viel Spaß haben! Wir geben Ihnen Tipps, wie Sie diese wundervolle Jahreszeit besonders genießen und Ihrer Gesundheit dabei etwas Gutes zu tun können.

Sonnenschein und milde Temperaturen, überfüllte Café-Terrassen, leichte Kleidung, die Natur erwacht und zeigt sich von ihrer schönsten Seite... es besteht kein Zweifel, der Frühling ist da! Nach dem langen, kalten Winter ist nun der ideale Zeitpunkt gekommen, um unsere Gewohnheiten zu ändern und noch einmal neu zu beginnen. Nutzen Sie dazu die positive Energie des Frühlings und erfreuen Sie sich an den schönen Dingen, die wir um uns herum riechen, fühlen und schmecken können.

>>> Ihr Frühlingshoroskop 2019 ist da! Was erwartet Sie in Liebe und Beruf? Hier erfahren Sie alles!<<<

Die Jahreszeit der Liebe weckt die Natur und unseren Körper aus dem Winterschlaf. Diese Veränderungen strengen unseren Organismus an, daher auch das Phänomen der Frühjahrsmüdigkeit. Diese Trägheit wird jedoch oft durch unsere gute Laune und das gute Wetter ausgeglichen. Wir fühlen uns voller Energie und haben tausend Ideen und Projekte im Kopf. Doch Vorsicht, überlasten Sie sich nicht! Nehmen Sie diese freundliche Jahreszeit zum Anlass, um wieder fit zu werden und etwas für Ihre Gesundheit zu tun. Aber auch der Spaß und Ihr Wohlbefinden sollten dabei nicht zu kurz kommen. Hier erfahren Sie, wie Sie den Frühling in 10 Schritten voll ausnutzen können.


Den Körper wieder in Form bringen

Um die kalte Jahreszeit zu überstehen, haben Sie sicherlich etwas reichhaltigere Nahrung zu sich genommen. Sie sind sich mit Sicherheit bewusst darüber, dass Sie ein oder zwei Kilos zugenommen haben – und bisher konnten Sie diese auch relativ einfach unter den dicken Wollpullovern verstecken – doch mit den wärmeren Temperaturen und einer dadurch leichteren Garderobe, wird es nun schwieriger, die Kurven zu camouflieren. Gehen Sie an den Wochenenden regelmäßig spazieren und ersetzen Sie Nudeln und Reis durch Obst und Gemüse. Außerdem kann Ihnen der Mond beim Abnehmen helfen, indem Sie sich die verschiedenen Mondphasen zu Nutzen machen.

Sport treiben

Monate lang war das Sofa Ihr bester Freund... aber jetzt ist es Zeit für eine Trennung! Wecken Sie Ihre Muskeln wieder sachte auf, holen Sie Ihre Turnschuhe wieder aus dem Schrank und bewegen Sie sich: ein Waldlauf, Fahrradfahren, Schwimmen... Egal, welche Sportart Sie am liebsten machen, fangen Sie langsam an und respektieren Sie Ihr Tempo. Wenn Sie älter sind als 45 und sich nicht sicher sind, ob Sport Ihrer Gesundheit gut tut, sollten Sie einen Arzt aufsuchen, bevor Sie eine neue Sportart anfangen.

Genug schlafen

Sie wollen die länger werdenden Tage ausnutzen und möglichst viel Zeit im Freien verbringen. Ihr Körper braucht jedoch Ruhe – und vor allem erholsamen Schlaf. Der Schlaf ist ein natürlicher Stressbekämpfer und es wäre schade, darauf zu verzichten! Um gut zu schlafen, ist es wichtig, jeden Tag zur selben Zeit aufzustehen und ins Bett zu gehen. Wenn Sie nur schlecht einschlafen können, raten wir Ihnen, vor dem Schlafengehen eine entspannende Meditation zu machen.

Den Körper entschlacken

Nach den langen Wintermonaten voller reichhaltigem Essen und wenig Bewegung müssen unsere Organe von Giftstoffen gereinigt werden. Diese Abfallstoffe verlangsamen nämlich unseren Stoffwechsel. Trinken Sie Entschlackungstees, um Leber, Nieren und Darm zu entgiften und Sie werden sich wie neu geboren fühlen.

An die frische Luft gehen

Gehen Sie Wandern in den Bergen oder machen Sie ein Schläfchen auf einer Wiese im Schatten. Tanken Sie frische Luft! Ein Spaziergang in der Natur bringt Ihnen wieder neue Energie und lässt Körper und Geist aufleben!


>>> Sie möchten wissen, was der Frühling für Sie bereithält? Fragen Sie unsere Berater<<<

Vitamine tanken

Eine ausgeglichene, vitaminreiche Nahrung bringt Ihnen die nötigen Vitamine, die Sie brauchen, um sich fit zu fühlen. Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Sie über Ihre Nahrung genügend Vitamine aufnehmen, können Sie dazu auch eine Vitaminkur einlegen. Beachten Sie dabei die vorgeschriebene Dosierung, um keine Überdosis zu riskieren und lassen Sie sich gegebenenfalls von einem Arzt beraten.

Die Haut pflegen

Pflegen Sie Ihre Haut nach dem Winter besonders gut. Besorgen Sie sich eine leichte Tagescreme mit UV-Filter. Wählen Sie Ihre Creme sorgfältig aus und beachten Sie dabei Ihr Alter und Ihren Hauttyp. Machen Sie ein Ganzkörper-Peeling, um ihn von alten Hautschuppen zu befreien. Eine wöchentliche Gesichtsmaske kann Ihnen außerdem zu einer makellosen, frischen Haut verhelfen.

Etwas für die Haare tun

Der Frühling ist der ideale Zeitpunkt für eine neue Frisur. Ein Tipp: Gehen Sie bei Neumond zum Frisör, denn dann wachsen die Haare schneller nach. Nach dem Winter sind die Haare, genauso wie unser Körper, müde, spröde und glanzlos. Um ihnen wieder neuen Glanz zu verleihen, können Sie einmal wöchentlich eine Haar-Kur machen. Beachten Sie dabei Ihren Haartyp.


>>> Haare schneiden nach dem Mondkalender: Hier erhalten Sie noch mehr Infos!<<<

Spaß haben

Suchen Sie sich neue Freizeitbeschäftigungen, die Frühlingssonne lädt eindeutig dazu ein. Werden Sie Mitglied in einem Sport- oder Musikverein und machen Sie etwas, das Ihnen richtig viel Spaß macht. Dadurch gewinnen Sie wieder neue Energie und Lebensfreude, die sich auf alle Lebensbereiche positiv auswirkt.

Die Sonnenstrahlen ausnutzen

Die Sonnenstrahlen haben eine positive Wirkung auf unsere Stimmung und unser Wohlbefinden... solange Sie sie in Maßen genießen! Sonnenlicht ist das beste, natürliche Anti-Depressionsmittel. Es bessert unsere Laune und regelt unseren Melatonin-Haushalt, ein Hormon, das unseren biologischen Schlafzyklus regelt und damit für Ausgeglichenheit sorgt.


>>>Ein Frühling der Liebe? Unsere Berater kennen die Antwort!<<<

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Astrologie verstehen

Astrologie ist nicht nur auf Horoskope beschränkt. Sie ist eine super Möglichkeit, sein Leben in die Hand zu nehmen, sich selbst besser kennen zu lernen und seine Beziehungen zu anderen zu verbessern. Ema Fontayne bringt uns hier ihre Leidenschaft für die Astrologie näher und zeigt uns ihre verschiedenen Anwendungsbereiche.

Wird der Babywunsch 2020 wahr?  Werden Sie dieses Jahr schwanger?
Diese Dinge sollten Sie 2020 besser hinter sich lassen  Wie sieht es mit Ihrem Sternzeichen aus?
Sternzeichen-Check: Wie reif ist Ihr Sternzeichen?  Wo platzieren Sie sich in unserem Ranking?
Burn-Out: Welche Sternzeichen sind am ehesten betroffen?  Wir gut hält Ihr Sternzeichen dem Druck bei der Arbeit stand?

Hellsehen & Kartenlegen per Telefon, E-Mail & Chat

Sie wünschen sich persönliche Vorhersagen für Ihre Zukunft? Sie wollen den Einfluss Ihres Sternzeichens auf Ihr Leben genauer unter die Lupe nehmen? Sehen Sie sich Preise, Verfügbarkeit und Kundenbewertungen unserer Experten an und wählen Sie den Experte, der am besten zu Ihnen passt.

Kontaktieren Sie uns!