Sie erreichen unsere Wahrsager
unter der Nummer 03030806064

Sternzeichen-Ranking: vom offensten zum verschlossensten Sternzeichen

Die 12 Sternzeichen sind sehr verschieden in Ihrem Sozialverhalten. Die eine Hälfte ist sehr aufgeschlossen, die andere Hälfte wesentlich introvertierter. Wie sieht es mit Ihrem Sternzeichen aus? Einsiedler oder Partylöwe? Einige Sternzeichen müssen erst mal auftauen, bevor Sie in Stimmung kommen und sich in Gesellschaft wohl fühlen, andere sind immer bereit im Rampenlicht zu stehen suchen den Kontakt zu anderen Menschen.

Die Astrologie hat einen wichtigen Einfluss auf unsere Persönlichkeit. Ob Sie es glauben oder nicht, auch bei unserem Sozialverhalten spielt das Sternzeichen eine bedeutende Rolle. Es scheint, als sei die Welt in zwei Typen von Menschen unterteilt: Die Introvertierten und die Extrovertierten. Zu welcher Sternzeichengruppe gehören Sie?  

Extrovertiert oder eher introvertiert – Zu welcher Gruppe gehören Sie?

Introvertiert und schüchtern zu sein, ist nichts Negatives und bedeutet nicht, dass Sie verklemmt und langweilig sind. Jede der beiden Gruppen hat seine Stärken und Schwächen.  Viele der besten Denker dieser Welt zählen zur Gruppe der Introvertierten Menschen. Sie sind oft gute Zuhörer und stellen sich selbst nicht so sehr in den Vordergrund. Extrovertierte Menschen dagegen verstehen es, für gute Stimmung zu sorgen und andere mitzureißen. Sie lieben es, zur Musik abzugehen und ganz aus sich herauszugehen. Wie Sie sehen, hat also jeder Typ seine Vorzüge, weshalb es wichtig ist, dass beide Gruppen existieren.

Wir haben für Sie ein Ranking der 12 Sternzeichen erstellt, das vom extrovertiertesten bis zum introvertiertesten Sternzeichen reicht.

Hier erfahren Sie, was die Sterne dieses Jahr für Ihr Sternzeichen bereithalten mit Ihrem Jahrehoroskop 2019 und Ihrem chinesischen Horoskop 2019. Wenn Sie präzisere Infos benötigen, machen Sie doch einen Zoom in die aktuelle Woche und lesen Sie Ihr Wochenhoroskop

Löwe

1) Löwen kennen keine Verlegenheit

Vertreter dieses Sternzeichens sind echte Partylöwen! Das erklärt, warum Sie so offen und kontaktfreudig sind. Löwen können mit Leib und Seele feiern und haben kein Problem damit, im Mittelpunkt zu stehen und verrückte Sachen zu machen.


>>> Sie haben Zweifel über Ihre Zukunft? Unsere Berater sind für Sie da!

Zwilling

2) Zwillinge sind echte Quasselstrippen

Wenn ein Zwilling einmal zu reden beginnt, ist es schwer ihn wieder zum Schweigen zu bringen! Zwillinge sind sehr kontaktfreudig und gesprächig, das ist ein Grund, warum es Ihnen so leicht fällt neue Freunde zu finden. Wenn Sie mit einem Zwilling feiern, haben Sie ganz sicher keine Lust, nach Hause zu gehen.

Widder

3) Widder strotzen vor Selbstvertrauen

Widder haben den Ruf feurig zu sein und ehrlich gesagt, könnte die Beschreibung nicht treffender sein. Widder sind sehr temperamentvoll und haben ein unerschütterlichen Selbstvertrauen. Ein Widder ist auf jeder guten Party unentbehrlich.


>>>Sie möchten mehr über Ihre Persönlichkeit erfahren? Lassen Sie sich von einem erfahrenen Astrologen beraten<<<

Waage

4) Waagen sind sehr aufgeschlossen

Wenn eine Waage in den Raum kommt, ändert sich die Stimmung schlagartig und wird entspannter und die Leute lockerer. Eine Waage ist definitiv ein Freund, mit dem Sie stundenlang bis spät in die Nacht quatschen könnten. Waggen lieben es, wenn alle Augen auf sie gerichtet sind.

Schütze

5) Schützen bringen Spaß

Schützen sind bekannt dafür, die sprudelnsten und abenteuerlustigsten Sternzeichen von allen zu sein! Vertrauen Sie diesem Vorurteil, denn es entspricht zu 100 Prozent der Wahrheit! Schützen sind immer für jeden Spaß zu haben, egal zu welcher Tages- und Nachtzeit. Unsere Schützen-Freunde sorgen für positive Schwingungen in jeder Situation.


>>>Was halten die Sterne dieses Jahr für Sie bereit? Fragen Sie unsere Astrologen!<<<

Wassermann

6) Wassermänner sind kommunikativ

Unsere Wassermänner sind sehr locker und sorglos, darum passen Sie auch mit fast jedem zusammen. Wassermänner sind sehr kommunikativ und wissen, wie Sie die Leute um sich herum die Befangenheit nehmen. Vertreter des 11. Sternzeichens sind gute Redner und lieben es, neue Menschen zu treffen.

Stier

7) Stiere sind eher schüchtern

Der Stier ist ein eher introvertiertes Sternzeichen, aber das heißt nicht, dass Sie Ihre Meinung nicht aussprechen. Stiere sind gute Zuhörer und sind meistens die Person, zu der Ihre Freunde gehen, wenn Sie Rat suchen. Stiere können leicht verlegen sein, wenn eine unerwartete Situation auftritt.


>>>Wie geht es für Sie in der Liebe weiter? Unsere Berater geben Ihnen Antworten!<<<

Skorpion

8) Heimliche Mauerblümchen

Es mag überraschen klingen, aber der Skorpion ist eines der introvertiertesten Sternzeichen des Tierkreises und hat oft Schwierigkeiten, sich neuen Leuten gegenüber zu öffnen. Skorpione sind schüchtern, wenn Sie sich in einem Raum voller fremder Menschen befinden und hassen es, über Ihre Gefühle zu reden, auch wenn Sie im Kreise enger Freunde sehr gesprächig sind. 

Steinbock

9) Steinböcke hassen das Rampenlicht

Steinböcke sind echte Mauerblümchen und ohne jeden Zweifel eines der schüchternsten Sternzeichen. Steinböcke haben ein introvertiertes Autfreten, bleiben lieber für sich und vermeiden jede Art von Drama und negative Erlebnisse. Steinböcke sind die Sternzeichen, denen es am wenigsten gefällt, zu tratschen oder sich selbst in den Mittelpunkt zu rücken.

Fische

10) Fische fühlen sich oft unbehaglich

Der Fisch ist das Sternzeichen, welches sich am meisten Sorgen macht. Das erklärt auch, warum er so zurückgezogen ist. Fischen fällt es oft schwer sich aufzuraffen, um raus zu gehen, aus Sorge, sich in Situationen wiederzufinden, in denen sie sich unwohl fühlen.


>Lohnt es sich um Ihre Liebe zu kämpfen? Einfühlsame Berater begleiten SIe durch schwierige Situationen.<

Krebs

11) Krebs müssen erst auftauen

Krebse sind sehr introvertiert und Ihre Schüchternheit ist in Ihren Unsicherheiten begründet. Der Krebs ist das sensibelste aller Sternzeichen, der sich oft selbst zu sehr unter Druck setzt, um Erfolg zu haben und beliebt zu sein. Hat der Krebs seine Mitmenschen erst einmal besser kennengelernt, kann auch er sich öffnen.


Jungfrau

12) Jungfrau - das Introvertierteste Sternzeichen

Die Jungfrau ist das introvertierteste Sternzeichen, das nichts mehr hasst, als die Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen Jungfrauen fällt es schwer, öffentlich zu sprechen, und kann zeitweise still sein, wie ein Mäuschen. Jungfrauen mögen kein Drama und hören lieber zu und geben Raschläge, als selbst im Mittelpunkt zu stehen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Astrologie verstehen

Astrologie ist nicht nur auf Horoskope beschränkt. Sie ist eine super Möglichkeit, sein Leben in die Hand zu nehmen, sich selbst besser kennen zu lernen und seine Beziehungen zu anderen zu verbessern. Ema Fontayne bringt uns hier ihre Leidenschaft für die Astrologie näher und zeigt uns ihre verschiedenen Anwendungsbereiche.

Vollmond im Juni  Greifen Sie nach den Sternen
Neumond im Juni  Der rückläufige Merkur sorgt wieder für Chaos!
Seine kindliche Seele wiederfinden...  je nach Sternzeichen

Kontaktieren Sie uns!