Aus diesem Grund sollten Sie Kerzen niemals auspusten

Last updated

Kerzen haben unglaubliche Kräfte und kommen bei Ritualen, roter, schwarzer oder weißer Magie zum Einsatz. Man sagt, dass die Flammen von Kerzen die Fähigkeit besitzen, Seelen zu beruhigen und böse Geister zu vertreiben. Doch wussten Sie auch, dass das Auspusten von Kerzen all die positiven Effekte und Auswirkungen wieder zunichtemacht? Hier erfahren Sie, warum es unnötig ist, eine Kerze auszupusten und wie Sie die positiven Schwingungen von Kerzen erhalten können.


Ob auf Geburtstagen oder zu Hause vor dem Schlafen sind wir es gewohnt, Kerzen einfach auszublasen. Doch dabei besteht die Gefahr, dass wir die entstandenen positiven Schwingungen zerstören.

Warum sollten wir die Flamme einer Kerze nicht auspusten?

Bei Ritualen oder Gebeten spielt die Farbe der Kerzen eine große Rolle. Bei entsprechendem Gebrauch besitzen sie die Fähigkeit, Seelen zu beruhigen und schlechte Omen und Empfindungen zu vertreiben.

Dabei repräsentiert der Kerzenwachs die Verankerung mit der Erde und die Flamme symbolisiert die Verbindung zum Himmel. Durch das Ausblasen der Kerze gehen all die positiven Eigenschaften der Kerze verloren. Die Verbindung mit dem Göttlichen wird abrupt unterbrochen, ebenso wie Energieströme.

Wie sollte man Flammen stattdessen löschen?

Die meisten Kerzen werden heute aus Paraffin hergestellt und sind sehr kostengünstig erhältlich. Daher sollte man sie besser von alleine an einem gesicherten Ort abbrennen lassen. Sollten Sie eine teurere Kerze aus traditioneller Herstellung verwenden, zum Beispiel aus Bienenwachs, löschen Sie die Flamme mit nassen Fingern, einer Gabel oder einem Kerzenlöscher.

Was ist beim Anzünden einer Kerze zu beachten?

Verwenden Sie zum Anzünden einer Kerze niemals ein Feuerzeug. Nehmen Sie stattdessen ein Streichholz, das aus Holz besteht und daher mit einem erdverbundenen Sternzeichenelement assoziiert ist.

Candle flame

Genau wie die Kerze sollten Sie auch das Streichholz nicht auspusten. Am besten lassen Sie es einfach abbrennen und von selbst ausgehen.


Astrologie verstehen

Der schlimmste Monat für Ihr Sternzeichen und die Gründe dafür

Schaut man sich die Vorhersagen für alle 12 Sternzeichen einmal genauer an, stellt man fest, dass vor jedem von uns ein hoffnungsvolles Jahr liegt. Die Saturn-Pluto-Konjunktion ist vorüber und wir kommen alle in den Genuss von Glück, Optimismus und Abenteuerlust. Und dennoch gibt es im Verlauf dieses Jahres nicht nur Höhen sondern auch Tiefen. Entdecken Sie, welches der schlimmste Monat 2022 für Ihr Sternzeichen wird und warum.

Welche 6 Sternzeichen finden 2022 einen neuen Job?

Eine Jobsuche ist schon an sich ein echter Vollzeitjob, aber für einige Sternzeichen zahlt sich die harte Arbeit und Hingabe aus. Ob Sie nun schon eine Weile auf Arbeitssuche sind oder Ihr Arbeitsvertrag gerade erst ausläuft, wir haben tolle Neuigkeiten für Sie. Das Jahr 2022 wir ganz bestimmt ein tolles Jahr und die Sterne stehen günstig für beruflichen Erfolg, also entdecken Sie schnell, ob Sie zu den Glücklichen in Ema Fontaynes Auflistung gehören.

Die besten Tage für Sex im Jahr 2022

Jedes Jahr birgt Höhen und Tiefen und das gilt auch für den Sex. Schwankungen der Libido sind vollkommen normal und hängen teilweise mit dem Einfluss der Sterne und unserem jeweiligen Sternzeichen zusammen. In unserem Sex Kalender 2022 erfahren Sie, was dieses Jahr im Bett los ist. Sie fragen sich, wann Ihre Lust den Höhepunkt erreicht? Unsere Astrologin Ema Fontayne sagt Ihnen, was Sie dieses Jahr im Schlafzimmer erwartet.

Ranking: Die 6 verhasstesten Sternzeichen

Das Leben ist ein wildes Abenteuer, und wir haben das Glück, viele Menschen zu treffen, die wir auf Anhieb mögen. Doch es gibt auch Menschen, die wir einfach nicht ausstehen können! Kennen Sie diese Leute, deren bloße Anwesenheit Sie unglaublich aufregt? Die Astrologie und insbesondere unsere Persönlichkeitsmerkmale sind in hohem Maße dafür verantwortlich, wie geschätzt oder in diesem Fall nicht geschätzt wir bei unseren Mitmenschen sind. Entdecken Sie jetzt die 6 am meisten gehassten Sternzeichen.