Sie erreichen unsere Wahrsager
unter der Nummer 03030806064

Warum Küssen gut für die Gesundheit ist

Eine Person verbringt durchschnittlich 20160 Minuten des Lebens mit Küssen. Wir haben für Sie recherchiert, weshalb Küssen gut für die Gesundheit ist. Also, nur zu, küssen ist erlaubt!

Anders als manche vielleicht glauben, ist der Kuss auf den Mund keine angeborene Fähigkeit. Tatsächlich müssen wir lernen, jemanden auf den Mund zu küssen. Es handelt sich um einen menschlichen Brauch, der uns dabei hilft, die richtige Partnerwahl zu treffen. Dieser Brauch ist bereits auf das alte Ägypten zurückzuführen, als Mütter die Nahrung Ihrer Kinder vorkauten, um diese anschließend von Mund zu Mund weiterzugeben.

Küssen ist gesund!

Warum ist Küssen gut für die Gesundheit?

  • Stärkung des Immunsystems

Während eines Kusses werden Bakterien ausgetauscht, was dazu führt, dass unser Körper Antikörper entwickelt und unser Immunsystem auf ganz natürliche Weise gestärkt wird.

  • Bessere Zähne

Beim Küssen wird mehr Speichel produziert. Dieser hilft dabei, Zahnstein zu verringern – und verringert dadurch erheblich das Risiko für Karies.

  • Schmerzlindernde Wirkung

Beim Küssen werden unsere Gefäße erweitert. Dadurch wird der Blutdruck gesenkt und Endorphine (also sogenannte Glückshormone) ausgeschüttet. Es gibt kein besseres Mittel gegen Kopfschmerzen!


Werden Sie bald Ihre große Liebe küssen?


  • Stressreduzierende Wirkung

Es gibt nichts besseres als einen langen Kuss, um gegen Stress anzukämpfen. Das Ausschütten von Endorphinen und Enteramin wirkt entspannend auf unser Nervensystem. Außerdem wird durch einen Kuss die Kortisol-Rate gesenkt. Kortisol ist das sogenannte Stresshormon.

  • Kalorienverbrennung

Ganz richtig! Pro Minute werden beim Küssen mindestens zwei bis drei Kalorien verbrannt – je nach Intensität des Kusses. Der Weltrekord des längsten Kusses wurde von einem thailändischen Pärchen aufgestellt und beträgt 58 Stunden und 35 Minuten! Können Sie diesen Rekord schlagen?

  • Gesichtsmuskeltraining

146 Muskeln werden während eines Kusses bewegt: 34 Gesichtsmuskeln, 12 Lippenmuskeln und 10 Zungenmuskel. Küssen ist also perfekt, wenn Sie Ihr Gesicht straffen wollen. Auf geht’s!

  • Gesteigertes Selbstwertgefühl

Durch regelmäßiges Küssen wird unser Selbstwertgefühl erheblich gesteigert. Dieses Selbstwertgefühl hat dann wiederum eine positive Auswirkung auf alle Bereiche unseres Lebens.

Küssen ist gesund!

Ganz richtig, es lohnt sich auf jeden Fall 20160 Minuten seines Lebens mit Küssen zu verbringen. Wir verkünden also öffentlich: Küssen erlaubt! Worauf warten Sie noch?

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Alle Fragen zum Thema Liebe

Die Liebe kann uns den Verstand rauben, uns zweifeln lassen und uns verrückt machen. Bleiben Sie nicht länger allein, mit offenen Fragen. Hier finden Sie Antworten auf Ihre Fragen!

Wird er/sie sich melden?  Habe ich eine Chance bei ihm/ihr?
Werde ich ihn/sie wiedersehen?  Der Anfang einer neuen Liebesgeschichte?

Glücklich durchs Leben

Sie stellen sich viele Fragen zu Ihrer Zukunft in der Liebe und sind auf der Suche nach Antworten? Hier erfahren Sie alles, was Sie wissen müssen...

5 Gründe für Yoga  Darum sollten Sie noch heute damit beginnen!
Die verschiedenen Glücksbringer  Welche Bedeutung steckt dahinter?
Ein gestärktes Selbstvertrauen  Mit diesen 10 Tipps funktioniert's!

Hellsehen & Kartenlegen per Telefon, E-Mail & Chat

Sie wünschen sich persönliche Vorhersagen für Ihre Zukunft? Sie wollen den Einfluss Ihres Sternzeichens auf Ihr Leben genauer unter die Lupe nehmen? Sehen Sie sich Preise, Verfügbarkeit und Kundenbewertungen unserer Experten an und wählen Sie den Experte, der am besten zu Ihnen passt.

Kontaktieren Sie uns!