Sie erreichen unsere Wahrsager
unter der Nummer 03030806064

So stärken Sie Ihre Intuition!

Beim psychischen Potential - oder Intuition - handelt es sich um die Fähigkeit eine höhere Bewusstseinsebene zu erreichen und intuitiv zu wichtigen Informationen zu gelangen: der berühmte sechste Sinn.

Durch gezielte Übungen kann man seine psychische Empfindsamkeit, die auf den fünf Sinnen beruht, entwickeln und dadurch unsere Umwelt intensiver wahrnehmen. Versuchen Sie also Ihre Wahrnehmungen zu schulen indem Sie an jedem Wochentag einen anderen Sinn trainieren.

>>> Sie haben eine hellseherische Gabe? So bauen Sie sie weiter aus.

Die 24 Stunden eines Tages mit anderen Augen sehen

Morgens, wenn der Wecker klingelt, und bevor Sie die Augen öffnen, sollten Sie sich einen Vorsatz nehmen: „Heute sehe ich die Dinge einmal anders– ich betrachte Sie.“

Setzen Sie dies in die Tat um. Betrachten Sie die Menschen und Objekte, die Sie umgeben während eines ganzen Tages mit Adleraugen. Betrachten Sie Menschen, Tiere, Farben, als hätten Sie sie noch nie zuvor gesehen. Beurteilen oder kritisieren Sie sie nicht, lieben, oder hassen Sie sie nicht, sondern lassen Sie einzig und allein Ihren Blick entscheiden, der kein Urteil fällt. Ihre Intuition wird sich der rein visuellen Eindrücke bedienen.

"Die innere Stimme ist der Kompass der Seele"

-  Andreas Tenzer -

👀 Übung zur Entwicklung unseres Blickes

  1. Begeben Sie sich an einen ruhigen Ort, zünden Sie dann eine Kerze an.
  2. Stellen Sie diese vor sich und atmen Sie tief ein und aus um sich zu lockern.
  3. Richten Sie Ihren Blick auf die Kerze und dann auf die Flamme.
  4. Konzentrieren Sie sich auf Ihre Farben und fixieren Sie den Punkt in dem sich das Blau und das Gold vereinen.
  5. Nehmen Sie das Licht der Flamme in sich auf.

>>> Auch Meditation kann dabei helfen, Ihre Wahrnehmung zu entxickeln. Wir verraten Ihnen wie!

Die 24 Stunden eines Tages akustisch wahrnehmen

Nehmen Sie sich morgens vor dem Aufstehen folgendes vor: „Heute werde ich die Laute und alles was mich umgibt anders hören lernen“. Unser Ohr filtert die Töne, die wir wahrnehmen; einige wählt es aus und andere verwirft es gleich wieder. Dabei gibt es uns nur die wichtigen Signale zu hören, diese, die für unser Überleben wichtig sind. Indem Sie nun beispielsweise versuchen die schwachen Signale intensiver wahrzunehmen, lernen Sie, sich bewusst auf bestimmte Laute zu konzentrieren. Entdecken Sie die Laut- und Klangwelt Ihres Alltags neu.

👂 Übung zur Entwicklung unserer akustischen Wahrnehmung

  1. Setzen Sie sich mittags mit Ihrem Sandwich auf eine Bank und lauschen Sie den Geräuschen der Tiere. Machen Sie Ihren Geist frei und hören Sie nur noch auf das Vogelgezwitscher.
  2. Versuchen Sie, sobald einer aufgehört hat, die Rufe eines anderen Vogels zu verfolgen und reisen Sie dabei von Vogel zu Vogel, indem Sie sich nur auf die Laute konzentrieren.
  3. Bevor Sie diese Übung machen sollten Sie selbstverständlich Ihr Handy ausschalten.

 >>> Sie fühlen sich gestresst? Diese Tipps helfen Ihnen bei Ihrer Stressbewältigung

Die 24 Stunden eines Tages durch Gerüche wahrnehmen

Bevor Sie aufstehen und sich einen Kaffee kochen, sagen Sie sich: „Heute werde ich die Welt, die mich umgibt mit meiner Nase erkunden.“ Während des ganzen Tages versuchen Sie in die Dinge und die Menschen einzutauchen indem Sie Gerüche intensiv wahrnehmen. Erhaschen Sie den Geruch, der aus der Bäckerei hervor dringt, den Geruch beim Anfahren des Busses, den Geruch einer Parfumschwade, die sich hinter den vorbei rauschenden Personen herzieht, den Geruch von frischem Druck einer Zeitschrift, usw. Indem Sie Ihren Geruchssinn so fein ausbilden, schulen Sie auch Ihr psychisches Potential und rufen dabei längst vergrabene Bilder in sich hervor...
Bitten Sie im Büro einen Kollegen oder eine Kollegin darum geruchsintensive Gegenstände vor Sie zu positionieren: warmen Kaffee, Gummi, ein Stück Seife, Orangen, Papier, usw.

👃 Übung zur Entwicklung unseres Geruchssinns

  1. Schließen Sie die Augen und versuchen Sie den Geruch jedes einzelnen Objektes genau herauszufiltern und zu riechen.
  2. Ohne Sie zu berühren, versuchen Sie zu erraten, um was es sich dabei handeln könnte. Nehmen Sie sich die Zeit jeden Gegenstand genau zu „erriechen“.

>>> Haben Sie eine hellseherische Gabe? Der Test in 3 Schritten.

Die 24 Stunden eines Tages anders fühlen

Der Vorsatz an diesem Tag lautet: „Heute werde ich Dinge wahrnehmen, indem ich sie berühre.“ Lassen Sie Ihre Hände ganz einfach gleiten. Berühren Sie dabei Ihr Gesicht, Ihre Haare, und suchen Sie sich Kleider und Stoffe, die Sie berühren. Versuchen Sie durch den Tag hinweg so viel zu berühren wie möglich und dabei ein Maximum an Materialien und Oberflächen zu ergründen. Achten Sie dabei auch auf die Reaktionen, die Sie während der Berührung zeigen, und die Erinnerungen, die diese wachrufen. Lassen Sie sich ganz von Ihren Empfindungen leiten und nicht von äußeren Einflüssen, konzentrieren Sie sich auf Ihr Inneres.

✋ Übung zur Entwicklung unseres Tastsinns

  1. Bitten Sie jemanden einen Gegenstand mit einer besonderen Struktur auszuwählen.
  2. Schließen Sie die Augen, nehmen Sie diesen Gegenstand in die Hand und beschreiben Sie, was Sie fühlen, welche Erinnerungen er in Ihnen weckt. Versuchen Sie nicht den Gegenstand an sich zu beschreiben, sondern Ihr Empfinden.
  3. Beschreiben Sie, was Sie vor Ihrem geistigen Auge sehen, sprechen Sie über die Vorstellungswelt, die der Gegenstand in Ihnen auslöst. Öffnen Sie die Augen erst am Ende der Reise...

Die 24 Stunden eines Tages anders schmecken

An diesem Morgen lautet Ihr Vorhaben für den Tag: „Heute werde ich auf alles achten, was ich schmecke“. Sagen Sie sich diesen  Satz laut vor, wenn Sie Ihr Frühstück, Ihren Kaffee oder Tee zu sich nehmen, und auch wenn Sie sich anschließend die Zähne putzen. Lassen Sie sich ganz fallen, wenn Sie etwas schmecken und rufen Sie dabei die Informationen ab, die Ihnen Ihr Gehirn liefert.

👅 Übung zur entwicklung unseres Geschmacksinns

  • Wenn Sie etwas essen, versuchen Sie, ganz langsam zu kauen. Versuchen Sie während des Tages Ihren Geschmackssinn zu schulen. Rufen Sie dabei die Informationen ab, die Ihnen Ihr Gehirn liefert.
  • Setzen Sie sich ruhig auf einen bequemen Stuhl und befreien Sie dabei Ihren Geist. Schmecken Sie die Luft, die Sie einatmen.
  • Nehmen Sie einen Schluck Wasser und nehmen Sie sich die Zeit jedes einzelne Molekül heraus zu schmecken.
  • Schlucken Sie das Wasser herunter und konzentrieren Sie sich ganz auf das, was in Ihrem Körper passiert, wie das Wasser langsam in Ihren Kreislauf einkehrt und Ihnen gut tut.

>>> Hellseher im Test: ein Bericht unserer Erfahrung

ONLINE-BERATUNG SOFORT

Diese spirituellen Lebensberater sind sofort für Sie da und beantworten all Ihre Fragen. Sehen Sie sich Preise, Verfügbarkeit und Fachgebiete, sowie die Kundenbewertungen an und wählen Sie so eine/n Berater/in aus, der Ihre Fragen bezüglich Ihrer Zukunft am besten beantworten kann.

Kontaktieren Sie uns!