Vollmond im Februar: Streben nach Perfektion

Last updated

Der Vollmond in der Jungfrau vom 27. Februar hebt unser Verantwortungsbewusstsein hervor. Er bringt uns auf den Boden der Tatsachen zurück und erinnert uns an unsere Verpflichtungen. Hin und wieder könnten uns Zweifel und Ängste einholen und das Gefühl, nicht gut genug zu sein. Tatsächlich sind wir in allen Lebensbereichen sehr perfektionistisch und wir stellen sehr hohe Ansprüche an uns selbst. Einige von uns laufen dank dieser kompetitiven Stimmung zur Höchstform auf und brechen alle Rekorde, aber dies ist nicht bei allen der Fall.

Vollmond im Februar: Streben nach Perfektion

Überblick:

- Am Samstag, den 27. Februar um 09:17 Uhr (MEZ) findet der Vollmond im 09. Grad im Sternzeichen Jungfrau statt. -

Wie beeinflusst uns der Vollmond im Februar?

Am 27. Februar bringt uns der Vollmond in der Jungfrau, in Verbindung mit Venus und Uranus, praktische Lösungen, neue Ideen und Kreativität. Die Konjunktion aus Sonne und Venus in den Fischen weckt unsere romantische und sensible Seite und wir glauben nun, dass in der Liebe alles möglich ist. Wir legen unsere Scheuklappen ab und folgen unserer tiefen Sehnsucht nach Liebe. Wir gewinnen an Empathie und an Verständnis für unsere Mitmenschen.

Außerdem werden wir, dank der Konjunktion aus Merkur (der ab dem 21. wieder direktläufig wird) und Jupiter im Wassermann, offener und toleranter. Dieser Aspekt weckt weiterhin unsere Lust, neue Wissensfelder zu entdecken.

Andererseits ist das Saturn-Uranus-Quadrat vom letzten Neumond immer noch präsent und hindert uns daran, so schnell voran zu kommen, wie wir es gerne hätten. Gleichzeitig erhöht es in uns den Druck, Dinge um jeden Preis ändern und verbessern zu wollen. Dazu trägt auch das Trigon aus Mars im Stier und Pluto im Steinbock bei. Dieser Aspekt verschafft uns eine unglaubliche Entschlossenheit bei der Jagd nach unseren Zielen.

Was sind die Eigenschaften des Vollmonds in der Jungfrau?

Der Vollmond in der Jungfrau ermutigt einige Angehörige dieses Sternzeichens dazu, anderen zu vergeben, sich zu versöhnen und einander wieder näher zu kommen. Es hat schließlich keinen Sinn, ständig Krieg gegeneinander zu führen. In Gruppen entsteht ein wundervoller Teamgeist und eine offene Kommunikation. In Gemeinschaften hilft man einander mit viel Großzügigkeit, aber ohne dabei die Realität aus den Augen zu verlieren. Das Ziel ist es, konkrete Lösungen zu finden, um gemeinsam wieder auf die Beine zu kommen.

Auch die Bildung neuer Liebespaare ist gut denkbar, insbesondere wenn diese schon eine Weile miteinander flirten. Paare die durch Meinungsverschiedenheiten auseinandergedriftet sind, könnten sich plötzlich wieder besser verstehen, sich versöhnen und sich wieder näher kommen. Die schwierige Lage aufgrund der weltweiten Corona-Krise könnte sich langsam verbessern. Eine klarere Organisation und konkrete Lösungen helfen uns dabei, die Situation besser zu meistern.

Vollmond-Horoskop: Welche Sternzeichen sind am meisten betroffen?

Jeder ist von den Auswirkungen des Vollmonds betroffen, doch am meisten beeinflusst werden die Sternzeichen Jungfrau, Fische, Zwilling, Schütze, Stier, Krebs, Skorpion und Steinbock.

Anmerkung: Auch wenn Ihr Aszendent eines dieser Sternzeichen ist, reagieren Sie besonders sensibel auf diesen Vollmond.

Klicken Sie auf die Pfeile und entdecken Sie jetzt Ihr Horoskop. Das könnte Ihnen auch gefallen: Unser Mondkalender 2021

  • Widder

    Zeit für die Liebe

    Sie werden dazu ermutigt, zu Gunsten einer Beziehung, die Ihnen am Herzen liegt, Ihre Gewohnheiten zu ändern und an Ihren kleinen Macken zu arbeiten.



Astrologie verstehen

Der schlimmste Monat für Ihr Sternzeichen und die Gründe dafür

Schaut man sich die Vorhersagen für alle 12 Sternzeichen einmal genauer an, stellt man fest, dass vor jedem von uns ein hoffnungsvolles Jahr liegt. Die Saturn-Pluto-Konjunktion ist vorüber und wir kommen alle in den Genuss von Glück, Optimismus und Abenteuerlust. Und dennoch gibt es im Verlauf dieses Jahres nicht nur Höhen sondern auch Tiefen. Entdecken Sie, welches der schlimmste Monat 2022 für Ihr Sternzeichen wird und warum.

Welche 6 Sternzeichen finden 2022 einen neuen Job?

Eine Jobsuche ist schon an sich ein echter Vollzeitjob, aber für einige Sternzeichen zahlt sich die harte Arbeit und Hingabe aus. Ob Sie nun schon eine Weile auf Arbeitssuche sind oder Ihr Arbeitsvertrag gerade erst ausläuft, wir haben tolle Neuigkeiten für Sie. Das Jahr 2022 wir ganz bestimmt ein tolles Jahr und die Sterne stehen günstig für beruflichen Erfolg, also entdecken Sie schnell, ob Sie zu den Glücklichen in Ema Fontaynes Auflistung gehören.

Die besten Tage für Sex im Jahr 2022

Jedes Jahr birgt Höhen und Tiefen und das gilt auch für den Sex. Schwankungen der Libido sind vollkommen normal und hängen teilweise mit dem Einfluss der Sterne und unserem jeweiligen Sternzeichen zusammen. In unserem Sex Kalender 2022 erfahren Sie, was dieses Jahr im Bett los ist. Sie fragen sich, wann Ihre Lust den Höhepunkt erreicht? Unsere Astrologin Ema Fontayne sagt Ihnen, was Sie dieses Jahr im Schlafzimmer erwartet.

Ranking: Die 6 verhasstesten Sternzeichen

Das Leben ist ein wildes Abenteuer, und wir haben das Glück, viele Menschen zu treffen, die wir auf Anhieb mögen. Doch es gibt auch Menschen, die wir einfach nicht ausstehen können! Kennen Sie diese Leute, deren bloße Anwesenheit Sie unglaublich aufregt? Die Astrologie und insbesondere unsere Persönlichkeitsmerkmale sind in hohem Maße dafür verantwortlich, wie geschätzt oder in diesem Fall nicht geschätzt wir bei unseren Mitmenschen sind. Entdecken Sie jetzt die 6 am meisten gehassten Sternzeichen.

 

ONLINE-BERATUNG SOFORT

Diese spirituellen Lebensberater sind sofort für Sie da und beantworten all Ihre Fragen. Sehen Sie sich Preise, Verfügbarkeit und Fachgebiete, sowie die Kundenbewertungen an und wählen Sie so eine/n Berater/in aus, der Ihre Fragen bezüglich Ihrer Zukunft am besten beantworten kann.

Weitere Experten ansehen