Sie erreichen unsere Wahrsager
unter der Nummer 03030806064

Totemtier: Lassen Sie sich leiten!

Jeder von uns besitzt ein Totemtier. Unser Krafttier leitet und beschützt uns das ganze Leben lang. Sie möchten wissen, welche Totemtiere es gibt und vor allem, wie Sie Ihr Totemtier finden und von seiner Kraft profitieren können? Erfahren Sie jetzt alles über Totemtiere!

Jeder Mensch besitzt ein Totemtier. Es beschützt uns und führt uns durch die verschiedenen Phasen des Lebens. Aber was genau ist ein Totemtier und wie erfahren Sie, welches Ihr Totemtier ist? Alle Antworten in diesem Artikel!

Was ist ein Totemtier?

Totemtiere, auch Krafttiere genannt, kommen aus der indianischen Kultur und werden dort verehrt. Natur, Tier und Mensch sind miteinander verbunden und jeder von uns besitzt ein Totemtier, das uns beschützt, führt und begleitet.

Ihr Totemtier verleiht Ihnen seine Eigenschaften, seine Stärken, aber auch seine Schwächen. Wenn ein Totemtier in Ihr Leben tritt, dann weil es eine Nachricht zu vermitteln hat, ähnlich wie Schutzengel. Es liegt an Ihnen, die Ohren zu spitzen und die Nachricht zu erhören.

Welche Totemtiere gibt es?

Hier finden Sie eine Liste aller Totemtiere. Klicken Sie auf Ihr Totemtier, um mehr darüber zu erfahren. Wenn Sie Ihr Krafttier noch nicht kennen, lesen Sie weiter unten weiter.

  • Falke: der geborene Anführer
  • Biber: eifriger Bauer
  • Hirsch: Sanftheit und Lebhaftigkeit
  • Specht: Treue und Schutz
  • Lachs: Fruchtbarkeit und Hartnäckigkeit
  • Bär: Kraft
  • Rabe: Magie und Geheimnis
  • Schlange: Metamorphose
  • Eule: zwischen Schatten und Licht
  • Gans: Emsigkeit
  • Otter: Optimismus und Lebensfreude
  • Wolf: Freiheit

Unsere besten Berater beantworten all Ihre Fragen


Wie finde ich mein Totemtier? 3 Tipps, wie Sie sicher herausfinden, welches Ihr Totemtier ist!

1. Im Traum: Welches Tier kommt häufig in Ihren Träumen vor?

Während wir träumen sind wir empfänglicher für Energie und die Totemtiere dieser Erde. Unser Geist ist offener und kann diese unvoreingenommen wahrnehmen. Unsere Emotionen können durch Tiere dargestellt werden, die uns als Begleiter durch die Welt der Totems weisen. Sie können außerdem für unkontrollierbare oder unterbewusste Gefühle des Träumers stehen.

2. Durch Meditation: Welches Tier erscheint Ihnen bei der Meditation?

Ähnlich wie im Traumzustand, kann unser Totemtier erscheinen, wenn wir unserem gewöhnlichen Geisteszustand verlassen. Meditation ist ein gutes Mittel, um sein Totemtier erscheinen zu lassen.

3. Lassen Sie es zu sich kommen: Das Totemtier wählt Sie aus, nicht  umgekehrt!

Sie können durchaus mehrere Totemtiere besitzen, je nach Lebensabschnitt. Egal auf welchem Weg Ihnen Ihr Krafttier erscheinen mag, vergessen Sie niemals, dass das Totemtier Sie auswählt und nicht umgekehrt.

Sie können sich auf die symbolische Bedeutung des Totemstiers beschränken, oder aber die Beziehung mit der Zeit vertiefen, indem Sie seine Eigenschaften suchen und schauen, ob es sich in physischer Form manifestiert.



Was ist ein Totem?

In der indianischen Kultur ist der Totem ein mystisches Wesen, es kann ein Tier, eine Pflanze oder ein anderes Objekt sein. Er wird als beschützender Geist angesehen, der den Stamm beschützt.

Totems können auch physisch dargestellt werden. Bei den Indianern wurde er oft in Form eines geschnitzten und verzierten Holzpfahls dargestellt um den Totem zu ehren.


Hinterlassen Sie einen Kommentar

ONLINE-BERATUNG SOFORT

Diese spirituellen Lebensberater sind sofort für Sie da und beantworten all Ihre Fragen. Sehen Sie sich Preise, Verfügbarkeit und Fachgebiete, sowie die Kundenbewertungen an und wählen Sie so eine/n Berater/in aus, der Ihre Fragen bezüglich Ihrer Zukunft am besten beantworten kann.

Kontaktieren Sie uns!